Dienstag , November 12 2019
Home / Mobel / Antike Lampen
Antike Lampen

Antike Lampen

Dubbele Hanglamp 'Ace' beton

Antike Lampen decken ein breites Spektrum des bekannten viktorianischen Stils mit bekannten Namen wie Aladdin und Tiffany ab. Die primitivste Lampe, die Öllampe, war ein einfaches Gefäß mit einem porösen Docht. Zwischen den 1830er und den frühen 1900er Jahren existierten Öllampen neben frühen elektrischen Lampen. Die größte Entwicklung bei Lampen gegen Ende des 19. Jahrhunderts war die zunehmende Beliebtheit von Lampenschirmen aus verziertem Glas. Damals wurden Lampen zu dekorativen und nicht nur zu Gebrauchsgegenständen.

Antike Lampen haben einen hohen Stellenwert, wenn sie selten sind. Nur weil eine Lampe selten oder sogar alt ist, bedeutet dies nicht, dass sie wertvoll ist. Wenn es in einem minderwertigen, fehlerhaften Zustand ist, verdient es möglicherweise nicht seinen Preis. Daher ist es unerlässlich, die Lampe sorgfältig zu studieren, um so viel wie möglich über das Produkt zu erfahren, um seinen Wert zu bestimmen. Und so können Sie es tun:

  • Drehen Sie die Lampe auf die Seite, um den Boden zu untersuchen. Suchen Sie nach einem Typenschild, einem Aufkleber oder einem Stempel mit Herstellermarke
  • Untersuchen Sie andere Bereiche der Lampe, um nach der Herstellermarke zu suchen
  • Überprüfen Sie das Kabel und stecken Sie es vorsichtig ein, um festzustellen, ob die Lampe sicher in eine Steckdose eingesteckt werden kann. Wenn das Kabel nicht alt aussieht, wurde möglicherweise das Originalkabel ersetzt
  • Untersuchen Sie die Lampe sorgfältig auf Risse und Dellen
  • Wägen Sie die Informationen, die Sie über Ihre Lampe gefunden haben, mit Websites im Internet ab. Auf Websites wird möglicherweise ein überhöhter Preis angegeben, Sie erhalten jedoch eine allgemeine Vorstellung vom Wert Ihrer Lampe.